www.eric-thomas.de

Jahresabschluss – Gustl-Moschner-Gedächtnislauf (Monialm)

Heute fand mein Wettkampfjahr 2014 ein sehr gelungenes Ende auf meinen geliebten Trainingsstrecken der Monialm im Suttengebiet. Alljährlich wird dort an Silvester der Gustl-Moschner-Gedächtnislauf ausgetragen.

Für mich sollte es nach ausgefallenem Clublauf im März nun der erste Wettkampf auf meiner bevorzugten Wintertrainingsstrecke sein. Wegen des vielen Neuschnees und den damit verbundenen Anreiseschwierigkeiten vieler Sportler/-innen wurden alle Starts um 30 Minuten nach hinten verschoben. Es galt drei Runden á 3,5 Kilometer zu absolvieren.

So ging es für die Herren um 11.45 Uhr auf die ungewohnt verschneite Piste auf der Monialm. Vom Start weg setzte ich mich an die Spitze des Feldes, kontrollierte das Tempo und sorgte immer wieder für kleine Akzente ;-) Nach etwa fünf Kilometern war ich dann allein unterwegs und lief meinen ersten Saisonsieg, gefolgt von meinem Vereinskameraden Robin Frost und dem Biathleten Sebastian Eisenhut, auf Ski ein. Die Belohnung: ein schickes Brotzeitbrettl mit Bergkas und Bierwurst.

Trotz der geringen Anzahl an Wettkampfkilometern scheint die Form nicht allzu schlecht zu sein!

EricThomas EricThomas • Dezember 31, 2014


Previous Post

Next Post